Teddyklinik Marburg

Hallo alle Teddyklinikinteressierten!
Am Montag, den 30.6., und Dienstag, den 01.07., behandeln wir wieder große und kleine Kuscheltierwehwehchen im Marburger Rathaus bei der Teddyklinik! Außerdem sind wir dieses Jahr am Mittwoch, den 21.05. wieder in Frankenberg.
Unsere Teddyklinik war in den letzten Jahren ein voller Erfolg! Auch dieses Jahr tun wir uns erneut mit den Medizinern zusammen und therapieren gebrochene Pfoten, verstauchte Rüssel und schmerzende Bäuche!
Falls ihr noch gar nicht wisst, was die Teddyklinik überhaupt ist: Kinder aus verschiedenen Kindergärten kommen mit ihren kranken Kuscheltieren zu uns. Sie werden zuerst von den Teddydocs versorgt und kommen anschließend, wie es auch normalerweise der Fall ist, zu uns Apothekern. Hier bekommen sie zum Beispiel Wärmflaschen, Eisbeutel oder Tee damit ihre Teddys so schnell wie möglich wieder gesund werden. Den Kindern soll durch die Teddyklinik auf spielerische Art und Weise die Angst vor einem echten echten Arzt- oder Krankenhausbesuch genommen werden.
Um den Kindern dieses Erlebnis möglich zu machen, brauchen wir unbedingt eure Unterstützung als Teddyapotheker!
Teddyapotheker kann jeder Pharmazie-Student in Marburg werden, der gerne mithelfen möchte. Ihr solltet Spaß im Umgang mit Kindern haben und ein bisschen Kreativität und Einfallsreichtum mitbringen.
Wenn ihr Lust habt, bei der diesjährigen Teddyklinik dabei zu sein, meldet euch bei uns bis zum 01.05. an. (annka-schmid@t-online.de, nad-sta@hotmail.de, svenjaprinz92@web.de) Desweiteren meldet euch bitte ZUSÄTZLICH auch auf unserer Homepage als Teddyapotheker an:www.teddyklinik-marburg.de!
Sagt uns in der Email bitte auch gleich wann ihr Zeit habt. Die Schichten sind in vormittags (8-12 Uhr) und nachmittags (14-17 Uhr) eingeteilt. Wenn sich so viele Leute melden wie in den letzten Jahren, werden 2-Stunden-Schichten gemacht, damit jeder teilnehmen kann.
Außerdem bekommt jeder ein T-Shirt (die meist groß ausfallen). Also teilt uns auch gleich eure Größe mit und tragt diese ebenfalls auf der Homepage ein.
Lasst euch nicht davon abschrecken, dass die Teddyklinik ebenfalls in Frankenberg stattfindet – hier ein paar weitere Infos dazu:
Es wird wieder 2 Schichten geben, die genauso eingeteilt sind wie in Marburg (8-12 Uhr und 14-17 Uhr). Hin und zurück kommt man mit dem Zug oder in Fahrgemeinschaften, wenn möglich (wird von den Medizinern organisiert; man braucht sich nicht selbst drum kümmern, sondern wird per Mail benachrichtigt). Es ist kein Problem, wenn man hier nur in einer Schicht mitarbeiten möchte, und wer will, kann dann auch noch das kostenlose (gesponserte) Mittagessen nutzen! 
Falls ihr noch mehr über die Teddyklinik erfahren wollt geht einfach mal auf unsere Homepage www.teddyklinik-marburg.de. Damit ihr mehr über den genauen Ablauf der Teddyklinik erfahren könnt, veranstalten wir außerdem noch eine Schulung. Der Termin dafür steht noch nicht fest; sobald er feststeht, erhaltet ihr eine neue Mail.
Falls noch irgendwelche Fragen offen stehen, schreibt uns einfach.
Bis bald!
Liebe Grüße,
Das Teddyklinik-Orgateam