Volleyballturnier SoSe14

Am 7. Juni 2014 richtete die Fachschaft der Pharmazie in der Marburger Unisporthalle zum fünften Mal das mittlerweile zu Tradition gewordene Pharma-Volleyball-Turnier aus. Trotz des heißen Wetters und des langen Pfingst-Wochenendes, fanden sich von 10-16 Uhr acht Teams zusammen um spannende Spiele auszutragen.

Das Finale wurde zwischen dem, mittlerweile traditionell eingeladenem, Fachbereich-externem Team der Chemiker „Richtig Ballern“ gegen die „Baggonauten“ ausgetragen – die Baggonauten konnten den ersten Platz und damit den Wanderpokal nach einer spannenden Partie im eigenen Fachbereich verteidigen.  Aber auch die anderen Plätze wurden heiß umspielt – so verlor das erstmalig angetretene Assistenten-Team der „Ketzerbacher Zäpfchen“ nur knapp beim Match um den dritten Platz.

Baggonauten

Um zwischen den Matches Luft holen zu können, wurden den Spielern & Zuschauern in einer Pause in der Mittagszeit Würstchen mit Brötchen angeboten. Ein herzlicher Dank dafür noch einmal an Tegut aus der Ketzerbach, der uns die Würstchen und Brötchen spendet.

Da das Pharma-Volleyball-Turnier vor allem im Zeichen des Spaßes und des Miteinanders steht, wurden nicht nur die Sieger belohnt: alle Teams erhielten prächtige Preise, unterstützt vom Nachtsalon.

Ein großes Dankeschön richtet sich an alle, die diesen tollen Tag durch Organisation, sowie Sachspenden ermöglichten.

Fotos von dem Volleyballturnier findet ihr hier.